Über mich

Berfusweg

Während des Masterstudiums war ich am Lehrestuhl "Mediendidaktik" der Universität Duisburg-Essen als studentische Hilfskraft tätig, bis ich im April 2016 an die Folkwang Universität der Künste wechselte. Dort habe ich seit dem den Arbeitsbereich "Hochschul- und Mediendidaktik" inne und gestalte dort die digitale Lehre (Administration der Lernumgebungen und Beratung der Hochschulleitung sowie der Lehrenden). Zuletzt habe ich dort eine soziale Lehr-/Lernplattform (EDDA) entwickelt.

Im Januar 2019 habe ich mich freiberuflich selbstständig gemacht und arbeite in unterschiedlichen Projekten bei der Image Transfer GmbH im Bereich Webdevelopment und Digital Change Facilitation.

Bildungsweg

Im April 2018 habe ich meinen Masterabschluss "Erwachsenenbildung / Weiterbildung" mit dem Schwerpunkt Mediendidaktik an der Universität Duisburg-Essen absolviert. Meine Abschlussarbeit hat eine Verbindung zwischen sozialer Präsenz in digitalen Lernplattformen und dem persönlichen Grad an Extraversion untersucht.

Zuvor habe ich an der TU Dortmund meinen Bachelorabschluss "Erziehungswissenschaft" mit dem Nebenfach "Soziologie" erlangt. Auch während des Bachelorstudiengangs habe ich mich im Schwerpunkt "Erwachsenenbildung und betriebliche Aus- und Weiterbildung" bereits für Bildungsprozesse im Erwachsenenalter fokussiert. Meine Abschlussarbeit untersuchte aufmerksamkeitsfokussierende Gesten von Lehrpersonen in der organisierten wissenschaftlichen Weiterbildung anhand einer Videoanalyse.

Kompetenzprofil

Noch nie gehört Täglich mit zu tun
Mediendidaktik
Pädagogik
E-Learning
Agiles Arbeiten
HTML
CSS/SCSS
Javascript/JQuery
PHP
Beratung
Moodle
Wordpress
Apache
UI/UX Design
Bildbearbeitung
Soziologie

Derzeitige Interessen

Agile Werte und Arbeitsweisen

In einer Umwelt, die sich mit zunehmender Geschwindigkeit wandelt und weiterentwickelt, ist es essenziell kooperativ und effizient zusammenzuarbeiten. Ich sehe agile Werte und Arbeitsweisen dabei als einen fruchtbaren Nährboden für moderne Zusammenarbeit. Es geht darum stets die eigenen Arbeitsprozesse zu reflektieren und an neue Gegebenheiten anzupassen. Dazu sind diverse Kompetenzen notwendig, die ohnehin Teil meiner pädagogischen Ausbildung waren. Heute möchte ich andere dabei unterstützen alltägliche Arbeitsprozesse durch agile Arbeitsweisen zu unterstützen.

Bildungssystem im Wandel

Einen besonders zentralen Baustein unserer Gesellschaft sehe ich in unserem Bildungssystem. Derzeit steht das Bildungssystem vor vielen Herausforderungen, welche beispielsweise durch die Digitalisierung der Gesellschaft hervorgerufen werden. Ich bin der festen Überzeugung, dass sich das Bildungssystem wandeln muss, um modernen Arbeitsweisen und den aktuellen digitalen Technologien gerecht zu werden. Auch hier sehe ich agiles Arbeiten als einen möglichen Weg stets auf diese schnellen Wandlungsprozesse zu reagieren. Schülerinnen und Schüler müssen auf eine Welt vorbereitet werden, in der nicht das bloße aneignen von Fachkompetenzen wichtig ist, sondern in der mehr und mehr Problemlösekompetenzen, kreatives Denken und soziale Zusammenarbeit gefordert werden. Auch Erwachsene, die sich mit den schnellen Wandlungsprozessen in der Gesellschaft überfordert sehen, benötigen neues Handwerkszeug, um mit den diversen neuen Arbeitssituationen umgehen zu können.

Blockchain im Bildungswesen

Viele haben sicherlich von Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum gehört. Doch die technische Grundlage ist Blockchain. Das System ist eine kontinuierlich erweiterbare Liste von Datensätzen, die mittels kryptographischer Verfahren miteinander verkettet sind. Blockchain hat aber neben den bekannten Kryptowährungen noch unzählige andere Anwendungsgebiete; unter anderem im Bildungssystem, beispielsweise bei der Ausstellung von Zertifikaten und Bildungsabschlüssen oder in einer Art personal learning record. Ich möchte gerne die Anwendbarkeit dieser Technologie in unterschiedlichen Bereichen des Bildungssystems erproben und vorantreiben.

Was ich biete

Ich biete unterschiedliche Angebote. Zum einen können Sie mich für Workshops und Weiterbildungen buchen. Oder ich helfe gerne projektweise in Sachen Frontend Development aus. Oder haben Sie interesse mit mir zusammenzuarbeiten? Sprechen Sie mich gerne an.

Workshop "Agiles Arbeiten"

Kanban, Scrum, Meet-Up. Für mich sind das hilfreiche Werkzeuge, um agile Werte zu leben: Es geht um Transparenz im Arbeiten, Anpassung an neue Situationen und viel viel Kommunikation.

Bildungsentwicklung

Bildung ist ein zentraler Baustein unserer Gesellschaft. Nur wenn wir die nachfolgenden Generationen richtig auf die Zukunft vorbereiten, können wir als Gesellschaft harmonisieren. Ich biete gerne individuelle Workshops zum Thema "moderne Arbeitsweisen im Bildungssystem" oder Fortbildungen für Lehrende.

Frontend Development

Ich helfe gerne projektweise in Sachen Frontend Development aus. Ich biete diverse Kenntnisse in HTML, CSS/SASS, Javascript/Jquery und PHP. Aber auch Adobe XD, Illustrator und Photoshop, falls es mehr in Richtung UI/UX Design gehen soll.

Kontakt

Treten Sie gern mit mir in Kontakt